Prüfungssichere Stichproben

 

Ziel des Abschlussprüfers

Das Ziel des Abschlussprüfers ist die Umsetzung des risikoorientierten Prüfungsansatzes nach PS 261.

 

Probleme bei der Abschlussprüfung

 

  • Große inhomogene Datenmengen, die zu einem sehr großen Stichprobenumfang führen (hohe Varianz der Datenmenge).

  • Die Auswirkungen des prüffeldspezifischen Entdeckungsrisikos und die Wesentlichkeitsgrenze hinsichtlich des Umfangs der aussagebezogenen Prüfungshandlung (Stichprobenumfang und Fehlertoleranz).

  • Analyse der Stichproben dahingehend, ob sich der wahre Wert mit hoher Verlässlichkeit innerhalb der Wesentlichkeitsgrenzen befinet.

 

 

Lösung für den Abschlussprüfer

 

  • Ein Programm, das eine repräsentative Stichprobenauswahl trifft und den wahren Wert, den der Abschlussprüfer in der Prüfung ermittelt hat, mit den Werten der Gesellschaft vergleicht.

  • Feststellung durch das Programm, ob das Konfidenzintervall für die wahren Werte innerhalb des vom Wirtschaftsprüfer vorgegebenen Wesentlichkeitsintervalls liegt.

  • Die Kombination mit der bewussten Auswahl ist mit der Software möglich.

 

 

Leistung der Software

 

  • Einfacher Import der Unternehmensdaten.

  • Nur wenige Parameter werden für die Umsetzung der Stichprobenanalyse benötigt: Entdeckungsrisiko, Wesentlichkeitsgrenze, Rho (Maßgröße für die Übereinstimmung der Unternehmensdaten mit den Daten der Stichprobe).

  • Möglichkeit der Berechnung einer repräsentativen Stichprobe, die aufgrund der automatischen Schichtung einen für den Abschlussprüfer problemlos zu bewältigenden Umfang hat.

  • Einfache Bedienung.

 

 

Nutzen für den Abschlussprüfer

 

  • Erhöhung der Prüfungssicherheit durch Berücksichtigung des Entdeckungsrisikos.

  • Effizienzsteigerung durch Senkung des Stichprobenumfangs.

  • Kostensenkung durch Zeitgewinn bei der Prüfung.

Einfache Stichprobenanalyse

 

Handlungs-empfehlung direkt generierbar

 
 
Beispiel 01

Klicken Sie zur Großansicht auf das Bild

 

Bestimmung des Stichproben-umfangs.

Beispiel 02

Klicken Sie zur Großansicht auf das Bild

 

Die Möglichkeit die Werte anzupassen besteht.

 

Beispiel 03

Klicken Sie zur Großansicht auf das Bild

 

Erweiterung der Stichprobe.