Sicher und umfassend prüfen.

Unternehmens- und Jahresabschlussprüfungen werden immer zeitintensiver. Vor allem der Mittelstand arbeitet oft an der Grenze zur Kostendeckung, um komplexe Mandate halten zu können. Die gesetzlichen Vorgaben werden umfangreicher, die zu analysierenden Datensätze größer, die Geschäftsprozesse komplexer, das Budget knapper. Digitale Datenanalysen sind bei der Jahresabschlussprüfung unverzichtbar geworden. Die drei Module von methodica audit ermöglichen dem Wirtschaftsprüfer, sicher, effizient und einfach zu prüfen und am Ende des Prüfprozesses zur Generierung entscheidungsrelevanter Informationen zu gelangen.

 

Einfach in der Umsetzung bzw. Implementierung, da alles in der gewohnten Umgebung von Excel stattfindet. Die Stichprobenanalysen und Strukturanalysen können schnell und zielführend durchgeführt werden, konform zu IDW PH 9.330.3, EPS 310 und ISA 530.

 

Dadurch steigen Püfungsqualität und Beratungskompetenz gegenüber dem Mandanten, jegliche Manipulation kann aufgedeckt werden. Der interne Aufwand für Prüfungen sinkt, da viele Arbeiten nahezu automatisch ablaufen. Die Module von methodica audit liefern Rechtfertigungsmöglichkeit und Nachweise für erbrachte Leistungen, z. B. beim peer review, bei der Nachschau oder bei Gericht.

 

Die Produkte von methodica sind Werkzeuge aus der Praxis für die Praxis. Der Wirtschaftsprüfer hat das Problem erkannt, der Statistiker die Lösung gefunden, die Informatiker die Software entwickelt: Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern der Universität Würzburg (Fachbereiche Statistik und Informatik), Wirtschaftsprüfern der Karrer & Viellieber GmbH sowie Experten aus dem Bereich Datenvisualisierung der vidatics GmbH.

​3 METHOD!CA-MODULE

von
Datenimport & Analyse

audit data ist der Grundbaustein von methodica audit. Hier werden die Daten gesammelt und auf Excel basiert analysiert. Auch ohne Kenntnisse des Programms können Grafiken direkt generiert werden, wobei sich die Rohdaten nicht verändern. Bereits mit diesem Modul werden die Daten nach Auffälligkeiten und Abweichungen untersucht.

Prüfungssichere Stichproben

Die Stichprobenanalyse wird schnell und einfach mit audit sampling durchgeführt mit den Daten, die bereits in audit data eingespielt wurden. Die Ergebnisse werden übersichtlich, auch grafisch dargestellt und eine Handlungs-empfehlung wird generiert. Der EPS 310 wird bereits erfüllt.

Visualisierung der Strukturen

Ohne aufwendige Filterung erfolgt mit audit insight die zeitbasierte Darstellung von Buchungen auf einer überschaubaren grafischen Oberfläche. Tendenzen, Auffälligkeiten, Muster werden sichtbar, ein automatisch erstellter Report ist das Ergebnis. Der einfache Aufbau von audit insight hält sich schrittweise an die Prüfungsstandards und vereinfacht den Workflow. Auch die Analyse von Buchungstexten ist möglich.